Plug-in für Backup

Bevor ich gestern das neue Plug-in zur Login-Sicherung installiert habe, habe ich erst einmal die WordPress-Datenbank gesichert. Dazu nutze ich für die Internetseite meiner Frau schon länger „BackWPup“ in der freien Variante – genügt mir voll und ganz. Ist jetzt auch für den Blog installiert.

Mit dem Plug-in lassen sich unter anderem nur diLogo Plug-in "BackWPup"e Datenbank sichern oder auch die Installations- und Upload-Dateien. Gesichert wird auf dem Server, in der Cloud oder auf dem lokalen Rechner. Backups sind automatisiert möglich und ad hoc per Mausklick.